Home
Sponsorinformation:

Termine
Chat
Spiel
Vereine
Pinnwand
Web-Cams
Historie
Impressum
Kontakt
 


Rosenmontag 2005 wird Ihnen unter anderem präsentiert von:
wohn sitz art Bonn City - Oxfordstr. 9
Ihrem Fachgeschäft für Rückenfreundliche Stühle und Betten.

Möchten Sie auch bei uns werben? Dann füllen Sie einfach das Kontaktformular aus.


Zurück zur Übersicht Historisches aus Bonn

Historischer Hintergrund zu Weiberfastnacht in Beuel

Weiberfastnacht in Beuel

 

Seit 175 Jahren reißen am Donnerstag vor Rosenmontag die "Weiber" die Herrschaft an sich.

In historischen Schriften ist nachzulesen, daß das erste Beueler Damenkomitee 1824 gegründet wurde.
Es existiert noch heute, und die Tradition karnevalistischer Emanzipation ist ungebrochen. Es waren die Beueler Wäscherinnen, die damals resolut beschlossen, einmal im Jahr nicht nur die Wäsche, sondern auch ihre Männer in die Mangel zu nehmen. Sie verließen an diesem Tag ihre
Arbeit, trafen sich zum Kaffeeklatsch, später zur Vesper mit Liedern, Gedichten, Vorträgen, "Krätzje" und "Verzällche". Daraus entstanden in späteren Jahren die traditionellen Sitzungen der Damenkomitees. Seit 1957 erstürmen die "Wiever" in jedem Jahr das Rathaus der Weiberfastnachtshochburg Beuel, und seit 1958 werden sie von ihrer Lieblichkeit, der Wäscheprinzessin, unterstützt.

Zurück..

 

 
 
© 1997 - 2017 by nethit GmbH